Die Suche ergab 747 Treffer

Zur erweiterten Suche

von klassikfreund
Mi 10. Jan 2018, 14:13
Forum: Bauberichte
Thema: 15er Schäre Frida
Antworten: 84
Zugriffe: 1703

Re: 15er Schäre Frida

Hallo.Mit heißem Wasser geht es schneller,ca.15 min.Grüße.Hans-Jörg
von klassikfreund
So 31. Dez 2017, 10:15
Forum: Spelunke zur schwankenden Schäre
Thema: Weihnachten
Antworten: 19
Zugriffe: 719

Neujahr

Hallo und moin moin aus dem regnerischen Norderstedt.Allen Holzwürmern einen feucht/fröhlichen Rutsch in's Neue Jahr und dort Gesundheit und Spaß an den Hobby's,wünscht Euch Hans-Jörg
von klassikfreund
Di 31. Okt 2017, 10:04
Forum: Bauberichte
Thema: 15er Schäre Frida
Antworten: 84
Zugriffe: 1703

Re: 15er Schäre Frida

Hallo Joachim, ich zitiere: Was ich allerdings mache, ich breche die Kante in der Längsrichtung um eine Spaltfreie Verbindung zwischen den Planken zu erreichen. Ja :dance: .Das meinte ich auch mit "einschleifen :thumleft: "Morgengruß.Hans-Jörg Du meinst damit die Planken, oder? Das habe i...
von klassikfreund
Mo 30. Okt 2017, 17:36
Forum: Bauberichte
Thema: 15er Schäre Frida
Antworten: 84
Zugriffe: 1703

Re: 15er Schäre Frida

Moin Gerhard.Ich habe besonders an den vorderen und bei der Tumlare auch an den hinteren Spanten die Kannten auf 3mm dem Strak angepaßt.Ich meine die Beplankungsleisten liegen dann spannungsfreier am Spant an.Über dieses Thema wurde aber auch schon früher viel geschrieben :study: .Mache wie Du es fü...
von klassikfreund
So 29. Okt 2017, 08:45
Forum: Einkehr zum fliegenden Holländer
Thema: Unterhachinger Parkseeskipper
Antworten: 6
Zugriffe: 155

Re: Unterhachinger Parkseeskipper

Moin moin aus dem stürmischen Norden und herzlich willkommen :dance: .Hier wird Dir geholfen :thumleft: .Beste Grüße.Hans-Jörg
von klassikfreund
Sa 28. Okt 2017, 09:45
Forum: Bauberichte
Thema: Le Lezard - ein kleiner Gaffelkutter in 1:5
Antworten: 24
Zugriffe: 993

Re: Le Lezard - ein kleiner Gaffelkutter in 1:5

Moin Andreas.Meißtens vergrößert Axel Franzen den Kiel bei seinen Modellen um 10-15% sodaß der Gewichtsschwerpunkt nach unten wandert.Da Du Dein Modell mit Balsa beplankst ist es wohl besser das Blei in Kügelchen/Hartz einzubringen,ansonsten besteht "Brandgefahr" :think: :doh: :hand: bei d...
von klassikfreund
Sa 14. Okt 2017, 10:57
Forum: Bauberichte
Thema: Le Lezard - ein kleiner Gaffelkutter in 1:5
Antworten: 24
Zugriffe: 993

Re: Le Lezard - Gaffelkutter in 1:5

Hallo Andreas.Danke für die Info.Das Spantgestell wirkte auf den Bildern so gewaltig?!Dann viel Spaß beim beplanken. Ich schleife gerade an einem dicken Doppelender von Rasmussen herum.Dafür habe ich mir extra eine Absaugung an die Schleifmaschine gebaut.So sehe ich dann nicht wie ein Schneemann aus...
von klassikfreund
Sa 14. Okt 2017, 07:34
Forum: Bauberichte
Thema: Le Lezard - ein kleiner Gaffelkutter in 1:5
Antworten: 24
Zugriffe: 993

Re: Le Lezard - Gaffelkutter in 1:5

Moin aus Hamburg.Andreas,das wird ja ein gewaltiges Boot :thumleft: :clap: .Mit welchem Gewicht rechnest Du? :scratch: :think: Beste Grüße. Hans-Jörg
von klassikfreund
Fr 13. Okt 2017, 16:18
Forum: Bauberichte
Thema: Eine Knarr für den Norden
Antworten: 30
Zugriffe: 1065

Re: Eine Knarr für den Norden

Moin.Den Kiel läßt Du roh,also ganz ohne Farbe.Wenn genügend Blei eingegossen ist kommt etwas Harz drüber,damit keine Feuchtigkeit zwischen Blei und Holz eindringen kann.Bleigießen können wir bei mir.Schönes Wochende.Hans-Jörg
von klassikfreund
Do 12. Okt 2017, 22:17
Forum: Bauberichte
Thema: Eine Knarr für den Norden
Antworten: 30
Zugriffe: 1065

Re: Eine Knarr für den Norden

Moin Inge.Wie ich Dir schon bei der Abholung der Leisten Hilfe angeboten habe können wir Ruder mit Lager und den entsprechenden Bohrungen bei mir herstellen.Ich habe mir mal entsrechende Hilfsmittel gebaut.Helge's Knarr wurde auch bei mir mit dem Ruder etc versorgt.Beplanke und schleife Deinen Rumpf...

Zur erweiterten Suche