ein 75er nationaler Kreuzer

grafwiloff
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 18:59

ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon grafwiloff » Mi 31. Aug 2016, 20:09

DSC_0142.jpg
ein Freund hat ihn gebaut und wollte sich verkleinern.
So kam ich zu dem Schiff.
Ich finde er gehört auch hier her!

Ich mag das Modell sehr. Werde es bald segeln hier in Bern.
Viele Grüsse Matthias

Lothar
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 13:57
Wohnort: Bremen/Germany

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon Lothar » Do 1. Sep 2016, 06:21

Hallo Matthias,

Willkommen bei uns. Du hast da ein ausserordentlich schönes Modell. Das Rigg ist eine Augenweide.

Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt und immer einen Finger breit Wasser unter dem Kiel.

Grüße nach Bern

Lothar
Navigare necesse est

Meine kleine Homepage

grafwiloff
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 18:59

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon grafwiloff » Di 20. Sep 2016, 23:23

Hallo Lothar,
hier ist mal ein erster Test mit dem 75ger.
Wie siehst Du die Segeleinstellngen?
Hatten die Kreuzer keine Unterliek"Dynamik" im Gross?
Bei der Minisail habe ich ein sehr grosses Folkeboot mit Latsch Segeln gesehen.
Das hatte im Unterlieg (Gros) so eine "Tasche", so dass im Gross ein schönes Profil enstand.
Ich finde bestimmt noch ein Bild.
Hier ein Film von meinen Tests:
https://youtu.be/ENmRB6MDOv4
Viele Grüsse Matthias
Zuletzt geändert von grafwiloff am Mi 21. Sep 2016, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

grafwiloff
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 18:59

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon grafwiloff » Di 20. Sep 2016, 23:30

Bildschirmfoto 2016-09-21 um 00.27.28.jpg
hier (bei der Vorbeifahrt gefilmt)
kannst die "Tasche" erkennen?

Lothar
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 13:57
Wohnort: Bremen/Germany

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon Lothar » Mi 21. Sep 2016, 06:46

Hallo matthias,

das ist keine Tasche. Das Segel ist ganz normal gefertigt, als wenn es ein "fliegendes Unterliek" hätte. Das was Du Tasche nennst ist der Bereich, der aus besonders dünnem Tuch gefertigt ist, um die Verbindung zwischen Segel und Keep im Großbaum herzustellen. Wenn das Profil besonders flach eingestellt ist, sieht das aus wie eine Tasche. Ist meiner meiner Schäre genauso und hat mir mal ein Segelmacher so erklärt.

Schön sieht's allerdings nicht unbedingt aus.

Entscheident ist ein gleichmäßiges Profil über das Segel. Das scheint bei Deinem Boot gelungen.

Grüße

Lothar
Navigare necesse est

Meine kleine Homepage

Ariadne
Beiträge: 1055
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 23:10
Wohnort: Poing
Kontaktdaten:

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon Ariadne » Do 22. Sep 2016, 21:13

Yipppieeee, noch ein Nationaler.
Jetzt fehlt nur noch ein 120er....

grafwiloff
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 18:59

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon grafwiloff » Fr 23. Sep 2016, 01:03

Ariadne hat geschrieben:Yipppieeee, noch ein Nationaler.
Jetzt fehlt nur noch ein 120er....


wunderschön - Dein 45ger!! Der ist ja grösser als meine A-Klasse?! (Oldie aus den 50er Jahren)
(sorry: nur zum Vergleich :-) https://www.youtube.com/watch?v=wj_i0WpbOF8
Dateianhänge
Ohne Titel.jpg

Lothar
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 13:57
Wohnort: Bremen/Germany

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon Lothar » Fr 23. Sep 2016, 06:17

Wie groß ist denn so eine A-Klasse?
Navigare necesse est

Meine kleine Homepage

grafwiloff
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 18:59

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon grafwiloff » Fr 23. Sep 2016, 08:37

Lothar hat geschrieben:Wie groß ist denn so eine A-Klasse?

2 auf ca 2,5 Meter.
:o hat ca 18 Kilo ....
Mit der GENUA imposant aufm Wasser.
(Leider nicht aus Holz)

aro
Beiträge: 94
Registriert: So 21. Jun 2015, 19:47
Wohnort: Petershagen (NRW)

Re: ein 75er nationaler Kreuzer

Beitragvon aro » Di 16. Mai 2017, 17:37

Hallo Matthias,

magst Du Deine A-Klasse hier auch nochmal vorstellen? Die interressiert mich sehr!
Ich habe noch nie eine A-Klasse mit Genua gesehen - überhaupt sieht man die A-Klasse ja leider eher selten.

Viele Grüße,
Andreas
Man muss heute echt so sehr aufpassen:
Ich kenne da Leute, die sind genau so alt wie ich,
aber erwachsen!!! :shifty:


Zurück zu „Modellvorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron